Das AH-Team beim alljährlichen Saisonauftaktessen

Am Freitag, dem 12. Februar hatte AH Leiter Hans-Georg Kolodziej wieder zum Mannschaftsabendessen nach Tiefenbronn eingeladen. Mit 15 „Jungs“ hatte er eine stattliche Anzahl an Spielern und Gönnern der TSV AH dabei.

Natürlich war wie immer im Gasthaus Sonne bei Familie Bock der legendäre Zwiebelrostbraten der Renner bei den Bestellungen. Und wie immer konnten wir uns von der hervorragenden Leistung der Küche und des Service überzeugen.

Und wie jedes Jahr im Januar gab es reichlich gute Gespräche zum Jahresauftakt unter den Spielern und Freunden der AH. Erstaunlich, dass trotz der großen TSV-Baustelle mit der Errichtung des neuen Vereinsheims doch eher der Jahresausflug 2015 das beherrschende Thema der Gespräche war. Der Abend fand traditionell seinen Ausklang im Rapunzel in Tiefenbronn. Hier wurde die Geselligkeit weiter gepflegt und das TSV-Phrasenschwein durch kleine Einnahmen im Würfelspiel gefüttert.