Rückblick Mutter-Kind und Kinderturnen I und II

Am Montag, dem 27.07.2015, überraschten mich MEINE MÜTTER mit ihren KINDERN mit einer kleinen Verabschiedungsfeier. Ich habe mich riesig gefreut! Gleichzeitig konnte ich die Leitung der MuKi-Übungsstunden an meine Freundin und Kollegin Bianca Flurschütz übergeben. Bei ihren 2 Schnupperstunden wurde sie sofort von einigen Kindern in Beschlag genommen.

Über die Gestaltung der Stunden hat sie schon einige Vorstellungen. Ich weiß MEINE MÜTTER und KINDER bei ihr gut aufgehoben!

Am Dienstag, dem 28.07.2015 fanden unsere letzten Übungsstunden statt. Wir veranstalteten die jährliche „Offene Turnstunde“ und konnten uns dabei von UNSEREN Kindern und ihren Eltern verabschieden. Nahezu alle UNSERE Kinder waren gekommen. Am Schluss bedankten sich unsere Abteilungsleiterin Ines Thiel-Müller im Namen des Vereins und alle Kinder und Eltern bei uns. Es flossen einige Tränen, nicht nur bei Marketa und mir!

Dankeschön sagen wollen wir bei

  • UNSEREN Kinder und Müttern für die Geschenke, aber vor allem für eine gute und schöne Zeit und den Spaß miteinander, für Eure regelmäßige Teilnahme (die wir als Wertschätzung betrachten!), für Eure Hilfe bei den Turnstunden, sei es beim Auf- und Abbau oder auch die (manchmal kurzfristige) Übernahme einer Stunde
    OHNE EUCH WÄREN ES KEINE 15 JAHRE GEWORDEN!
  • denjenigen im Verein, mit denen wir zusammenarbeiten durften und die uns unterstützten!

Marketa Lehstmann und Petra Rödig